Lustiges Jagdrecht

Das Jagdrecht bereitet dem Jungjäger in der Ausbildung und in der Jägerprüfung regelmäßig Kopfschmerzen und ist oft auch für den gestandenen Jäger ein Buch mit sieben Siegeln. Dabei ist es wichtig, weshalb die Gegner unserer Jagd sich, wie man in Baden-Württemberg und NRW deutlich sieht, sehr gekonnt des Jagdrechts und seiner Änderung bedienen.

Dagegen tut dieses kleine Buch etwas:

 Lustiges Jagdrecht

 

Dr. Wolfgang Lipps

„Lustiges Jagdrecht“

Ein etwas anderer Leitfaden

Verlag Shaker Media 2015

ISBN 978-3-95631-301-1

€ 10,90

 Anhand von 10 lustigen Fällen werden wichtige Regelungen des Bundesjagdgesetzes, der Landesjagdgesetze und des Waffenrechts erläutert und vertieft. Damit ist das Buch sowohl eine Einführung in eine schwierige Materie für den Jungjäger, aber auch ein gutes Nachschlagewerk für den gestandenen Weidmann.

Kommentieren